Starke regionale Wertschöpfungsketten




Entwicklungsziele:

• Attraktivitätssteigerung der Region für Naherholung und Ausflugsverkehr

• Ausbau von Tourismus und Naherholung als Wirtschaftsfaktor durch Aufbau regionaler Wertschöpfungsketten

• Förderung und Unterstützung der Landwirtschaft

• Verbreiterung der Einkommensmöglichkeiten für Land- und Forstwirtschaft (Diversifizierung)

• Erhaltung und Schaffung wohnortnaher Arbeitsplätze

• Förderung der Vermarktung regionaler Produkte im Lebensmittel- und Holzsegment

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.